Kirchensteuer? Wozu soll das denn gut sein?

Die Kirche ist eine Solidargemeinschaft. Wer viel hat, zahlt mehr. Wer wenig hat, zahlt wenig. Ca. Zweidrittel der Kirchenmitglieder zahlen gar keine Kirchensteuer, weil sie z.B. Kinder sind, kein oder ein zu geringes Einkommen haben.

 

Übersichtliche Informationen hat die Ev.-luth. Kirche in Bayern zusammengestellt. HIER gibt es Antworten auf alle Fragen zum Thema Kirchensteuer.