Konfirmanden-Praktikum

Für die Wahlmöglichkeiten nach unten scrollen!

Diensteinteilung

Meine Gemeinde … Ich mach mit!

Praktikum der Konfirmandinnen und Konfirmanden im

Kirchspiel Sterzhausen-Caldern

 

Inhaltliche Mitarbeit im Gottesdienst (Lesen usw.)

Ihr werdet angesprochen.

Maxi

 

Inhaltliche Mitarbeit im Gemeindebrief (schreiben, an Vorbereitung teilnehmen)

Nächster Gemeindebrief kommt im Herbst. Wie wär´s mit einer Doppelseite mit Jugendthemen? Wir könnten auch noch ein Interview mit einem Mitarbeiter gebrauchen... und natürlich Eure Vorschläge.

Oskar, Maxi

 

Praktische Hilfe im Gottesdienst (Küstertätigkeiten)

In der Kirchengemeinde Caldern/Kernbach/Brungershausen sind diese Aufgaben Pflichtprogramm. In Sterzhausen könnt Ihr Euch ein paar Sonntage aussuchen, wo Ihr eine halbe Stunde früher kommt, um zu helfen. Ihr könnt aber auch angesprochen und um konkrete Dienste gebeten werden.

Merle, Annika

 

Schnelle Eingreiftruppe

Ihr werdet angesprochen

Helena M, Katharina, Kris, Louis

 

Gemeindebrief austragen

In der Kirchengemeinde Caldern/Kernbach/Brungershausen sind diese Aufgaben Pflichtprogramm. Ihr bekommt einen Bezirk zugeteilt.

Timon, Lukas, Merle, Annika, Franziska

 

Dorfcafé

Sucht Euch 3 Tage (Caldern: Dienstage, an denen keine Konfistunde ist, Sterzhausen: Mittwoche / Sonntage) aus, an denen Ihr zur Öffnungszeit zum Dorfcafé geht und dort beim Servieren, Aufräumen helft.

Caldern: Julia, Christian, Helena L, Luca S

Sterzhausen: Fynn, Laura, Carlotta, Luisa, Jan T

 

Kino, Küche, Kirche

Terminplan wird erst nach den Sommerferien stehen. Haltet Euch bereit.

Marie, Sophia, Silas, Kris, Louis, Oskar, Jan T, Franziska, Lara, Emily

 

Kleine Jungschar Sterzhausen

Wer schafft es, Donnerstag um 15 Uhr schon in Sterzhausen zu sein?

Emilie, Carlotta, Laura, Luisa, Fynn

 

Große Jungschar Sterzhausen

 

Große Jungschar Caldern

(Jana, Janina, Rebecca: braucht Ihr nicht, wenn die Erstwahl funktioniert)

 

KiGo Sterzhausen

 

KiGo Caldern

Ihr werdet angesprochen.

Janina, Rebecca

 

Krafts Hof

Jana, Emilie (vorläufig Kinderküche),

Lennart, Jan S, Silas (vorläufig offener Musikraum)

 

Flüchtlingskinder

Das kann z.B. mit dem Dorfcafé verbunden werden. Ihr werdet angesprochen.

Lennart , Timon, Lukas, Oskar?, Jan S

 

Besuche

Wie ist Eure Motivation? Sucht Euch einen Bereich und/oder Projekte aus und schickt eine Meldung an den Pfarrer (oder sagt Bescheid, gebt einen Zettel ab...).

In Caldern soll jeder wenigstens 1 Aktion zusätzlich zum

Pflichtprogramm absolvieren. In Sterzhausen wenigstens 2
(da die Calderner mehr Pflichtaufgaben von vornherein haben).

 

Jeder gibt 1., 2. und 3. Wahl ab.

Wer keine Wahl abgibt, wird eingeteilt.


Was kann ich tun? - Ich möchte...